HOe locomotive à vapeur Mh.4 NÖVOG

No. d´article:  Roco-33272
HOe locomotive à vapeur Mh.4 NÖVOG - Image 1
279,90
inclu TVA hors frais d´expédition
ne convient pas moins de 14 ans
Appliquer les modifications
pièce
actuellement pas disponible
Achat avec points de bonus:
Pour l´achat avec les points de bonus 27.990,00 vous avez besoin de points de bonus.
Points de bonus manquants: 27.990,00
Retenir cet article L'article est noté
Disponibilité:(Délai de livraison: 1-2 jours)
  • Description
Modele: Échelle HOe DC. Narrow gauge steam locomotive Mh.4 of the Niederösterreichische Verkehrsorganisationsgesellschaft, epoch VI. Use in NÖVOG passenger traffic. Modèles réels: Niederösterreichische Verkehrsorganisationsges.m.b.H. (NÖVOG) est une compagnie de chemin de fer pour le trafic public et touristique. Leur objectif est de créer un service régional pour les habitants des régions et de proposer aux touristes une offre de loisirs attrayante. Pour cette raison, le NÖVOG conserve également au dépt de Gmünd des véhicules ferroviaires historiques, avec lesquels l'horaire est établi. En plus des locomotives diesel de la série 2095, le Mh.4 sera régulièrement utilisé sur les liaisons entre Groß Gerungs et Litschau.
Marque
Roco
échelle
échelle HOe 9mm
produit
locomotives diesel
Informations sur la technologie et le modèle
type de courant Gleichstrom DC
moteur ja
volant ja
lumière 3-Licht Spitzensignal, mit Fahrtrichtung wechselnd
attelages spezielle Kupplungen
numéro d'opération Mh.4
échelle 1:87
Digital & Sonore
Interface digitale NEM 658 16-polig PluX16
pays
Autriche NÖVOG
ère
ère VI

Das 1960 als Hersteller für Kunststofferzeugnisse (Sandkübel, Miniatur-Militärfahrzeuge) gegründete Unternehmen zählt heute als Innovationsführer zu den weltweit führenden Anbietern bei Modellbahnen. Die ersten Lokomotiven wurden 1976 erzeugt. Präzision und Vorbildtreue zeichneten die Modelle vom Start weg aus und begründeten früh den Qualitätsruf des Unternehmens.
Dazu hat Roco „Modelleisenbahn" stets weitergedacht und mit Innovationen die Branche belebt. Erwähnt seien durch die Jahrzehnte unter anderen die in der Länge unverkürzten Waggons, die vorbildgerechteren Gleise mit weniger hohen Schienenprofilen oder die „verhakungsfreien" Kurzkupplungen. Ein Meilenstein für die Zukunft ist das topaktuelle Z21 Steuersystem, das erstmals virtuelle und reale Spielwelt verbindet und damit den Spielwert von Modellbahnen auf ein völlig neues Niveau hebt.

Firmenzentrale ist in Bergheim/Salzburg. Roco ist global präsent und über die Modelleisenbahn München GmbH ein Unternehmen der Modelleisenbahn Holding GmbH, zu der auch der deutsche Qualitätshersteller Fleischmann zählt.

Roco setzt auf Wert- und Handarbeit. Nur so können die detailreichen, hoch zuverlässigen und funktionalen Miniaturen entstehen. Dass Roco Lok- und Waggon-Besitzer beste Qualität erhalten und lange Freude an ihren Modellen haben, gewährleistet ein umfassendes Qualitätsmanagement mit internen und externen Qualitätssicherungsmaßnahmen. Auch hier ist Roco Vorreiter. So wurde das Roco Werk in Arad als erstes Werk in der Modelleisenbahn-Branche überhaupt durch die deutsche DQS GmbH nach ISO 9001 zertifiziert.