Zugset Elektrolok 1224 mit Güterzug NS AC Digital Sound

No. d´article:  Roco-61460
Zugset Elektrolok 1224 mit Güterzug NS AC Digital Sound - Image 1
ancienne Prix de vente indicatif 2) : 459,90 (inclu TVA)
Chez nous vous économisez donc:3 %11,59
448,31
inclu TVA hors frais d´expédition
Temps jusqu'à la prochaine expédition:
Prix total: {{ totalPrice }}
pièce
actuellement pas disponible
Achat avec points de bonus:
Pour l´achat avec les points de bonus 38.015,83 vous avez besoin de points de bonus.
Points de bonus manquants: 38.015,83
Retenir cet article L'article est noté
Disponibilité: (Délai de livraison: 1-2 jours)
  • description
Marque
Roco
échelle
echelle HO 16,5mm
type de courant
AC
produit
Train set
Informations sur la technologie et le modèle
moteur ja
volant ja
pneus de traction ja
attelages NEM 362 Kupplungsaufnahme, KKK, Bügelkupplungen
échelle 1:87
Avis d'âge nicht geeignet unter 14 Jahren
Digital & Sonore
Digital & Sonore ex fabrique
pays
Benelux NS
ère
ère III

modèle:
Coffret de train de marchandises des chemins de fer néerlandais. Epoque III Avec une locomotive électrique série 1200 en livrée brune. Locomotive électrique: moteur à 5 pôles avec volant d'inertie, phares à prototypes à LED alternant avec le sens de la marche, transmission sur les six essieux, un essieu avec pneus de traction pour augmenter la traction, poche de coupleur NEM 362 avec cinématique KK. Version AC avec décodeur numérique et fonctions son et lumière commutables numériquement, ainsi que condensateur tampon pour alimentation sans coupure. Guidon autoportant, en partie en métal. Beau pantographe. Avec le set de wagons Art. 76134, ce train de marchandises peut être prolongé de manière optimale.

prototype:
La 1224 fut livrée en 1951 par Werkspoor aux chemins de fer néerlandais. Il s’agissait de l’une des trois locomotives de la série 1200 peintes de "lunettes" distinctives et de la "Schnauz" typique. Dans cette livrée, la locomotive était en usage jusqu'en 1957.

Pour cet article, il existe également équipement
Pour cet article, il existe également articles correspondants

Das 1960 als Hersteller für Kunststofferzeugnisse (Sandkübel, Miniatur-Militärfahrzeuge) gegründete Unternehmen zählt heute als Innovationsführer zu den weltweit führenden Anbietern bei Modellbahnen. Die ersten Lokomotiven wurden 1976 erzeugt. Präzision und Vorbildtreue zeichneten die Modelle vom Start weg aus und begründeten früh den Qualitätsruf des Unternehmens.
Dazu hat Roco „Modelleisenbahn" stets weitergedacht und mit Innovationen die Branche belebt. Erwähnt seien durch die Jahrzehnte unter anderen die in der Länge unverkürzten Waggons, die vorbildgerechteren Gleise mit weniger hohen Schienenprofilen oder die „verhakungsfreien" Kurzkupplungen. Ein Meilenstein für die Zukunft ist das topaktuelle Z21 Steuersystem, das erstmals virtuelle und reale Spielwelt verbindet und damit den Spielwert von Modellbahnen auf ein völlig neues Niveau hebt.

Firmenzentrale ist in Bergheim/Salzburg. Roco ist global präsent und über die Modelleisenbahn München GmbH ein Unternehmen der Modelleisenbahn Holding GmbH, zu der auch der deutsche Qualitätshersteller Fleischmann zählt.

Roco setzt auf Wert- und Handarbeit. Nur so können die detailreichen, hoch zuverlässigen und funktionalen Miniaturen entstehen. Dass Roco Lok- und Waggon-Besitzer beste Qualität erhalten und lange Freude an ihren Modellen haben, gewährleistet ein umfassendes Qualitätsmanagement mit internen und externen Qualitätssicherungsmaßnahmen. Auch hier ist Roco Vorreiter. So wurde das Roco Werk in Arad als erstes Werk in der Modelleisenbahn-Branche überhaupt durch die deutsche DQS GmbH nach ISO 9001 zertifiziert.