HO wagon de marchandise set Flachwagen Rmms FS 2x

No. d´article:  HR6461
HO wagon de marchandise set Flachwagen Rmms FS 2x - Image 1
ancienne Prix de vente indicatif 2) : 75,00 (inclu TVA)
Chez nous vous économisez donc:12 %9,20
65,80
inclu TVA hors frais d´expédition
Temps jusqu'à la prochaine expédition:
Prix total: {{ totalPrice }}
pièce
actuellement pas disponible
Achat avec points de bonus:
Pour l´achat avec les points de bonus 6.579,83 vous avez besoin de points de bonus.
Points de bonus manquants: 6.579,83
Retenir cet article L'article est noté
Disponibilité: (Délai de livraison: 1-2 jours)
  • description
Marque
Rivarossi
échelle
echelle HO 16,5mm
type de courant
DC
produit
Wagon de marchandises
Informations sur la technologie et le modèle
attelages NEM 362 Kupplungsaufnahme, KKK, Bügelkupplungen
échelle 1:87
Avis d'âge nicht geeignet unter 14 Jahren
pays
Italie FS
ère
ère IV
ère V

Modèle: Échelle HO DC. FS, 2 pièces Ensemble composé de 2 wagons plats à 4 essieux Rmms, en peinture brune, 1 x chargé de blocs de marbre et 1 x déchargé, époque IV-V.  

Pour cet article, il existe également articles correspondants

Rivarossi wurde 1945 von Alessandro Rossi in Italien gegründet. Der Teil „Riva" im Markennamen ist der Nachname eines Gesellschafters der Gründungszeit, der nur kurz im Unternehmen blieb. In den 1990er Jahren übernahm Rivarossi die Marken Lima (1992), Jouef und Arnold (1997). 2003 war Rivarossi insolvent. 2004 erwarb die Hornby Railways Plc. Teile von Rivarossi, speziell die Markennamen Arnold, Jouef, Rivarossi und Lima. Seit 2006 sind wieder Modellbahnprodukte unter den Namen Arnold, Jouef, Rivarossi und Lima im Handel erhältlich.
Die Modelle wurden zunächst in England und Italien entwickelt, seit 2009 in Spanien sowie zum Teil in Italien und Deutschland. Neben vorhandenen Modellen, die in überarbeiteter Form auf den Markt gelangen, werden seit dem Neustart der Marke auch jedes Jahr komplett neue Spur-H0-Modelle entwickelt. Der Absatz von Modellen der Marke Rivarossi hat seinen Schwerpunkt in Italien, Deutschland, Österreich und den USA. Auch werden Modelle für den Vertrieb in den Niederlanden sowie in Osteuropa gefertigt.