Märklin 88485 Elektrolok BR 146.5 DB AG

Neu
Artikel-Nr.:  Marklin-88485
Elektrolok BR 146.5 DB AG - Bild 1
219,00
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
nicht geeignet unter 14 Jahren

Zeit bis zum nächsten Versand:
Gesamtpreis: {{ totalPrice }}
Stück
zur Zeit nicht lieferbar
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: )
  • Beschreibung
Hersteller
Märklin
Produktart
Elektrolokomotive
Technik & Modellinformationen
Spurweite Spur Z
Stromversorgung Gleichstrom DC
Motor Glockenankermotor
Licht 3-Licht Spitzensignal & 2 Schlusslichter, mit Fahrtrichtung wechselnd
Länge (mm) 87
Maßstab 1:220
Altershinweis nicht geeignet unter 14 Jahren
Land
Deutschland DB AG
Epoche
Epoche VI

Modell: Spur Z Gleichstrom. Elektrolokomotive BR 146.5 der DB AG für den Fernverkehr. Glockenankermotor mit Antrieb auf alle Achsen. Warmweisses Spitzensignal und rote Schlusslichter mit Led´s. Radkränze dunkel vernickelt. Dachstromabnehmer elektrisch funktionsfähig. Modell mit aufwendiger Farbegbung.

Vorbild: Elektrolokomotive BR 146.5 der DB AG für den Fernverkehr.

Im Jahr 2009 feierte Märklin sein 150-jähriges Bestehen. Aus einem anfänglich recht breiten Spielwaren-Sortiment konzentrierte sich das Angebot im Laufe der Zeit jedoch auf die Herstellung von elektrischen Eisenbahnen in unterschiedlichen Spurweiten. Die hervoragende Qualität der Produkte ließ den Namen Märklin weltweit zum Synonym für die Modelleisenbahn werden. Auch heute noch ist der Werkstoff Metall wesentliches Element bei der Herstellung von Lokomotiven, die dadurch neben ihrer sprichwörtlichen Zuverlässigkeit und Leistungsstärke zusätzlich an Wertigkeit gewinnen.

Märklin H0: In dieser Spurweite im Maßstab 1:87 wird der überwiegende Teil der Märklin Produkte gefertigt. Durch die große Betriebssicherheit des Märklin H0-Dreileiter-Wechselstromsystems hat Märklin mit dazu beigetragen, diese Spurweite zur am weitesten verbreiteten weltweit werden zu lassen. Schon seit dem Jahr 2000 sind alle Märklin H0-Lokomotiven serienmäßig digital steuerbar.

Märklin Spur Z: Nicht nur bei beengten Platzverhältnissen entscheiden sich Modellbahner für die Spur Z im Maßstab 1:220. In Europa ist Märklin der einzige Großserienhersteller der Spur Z, die neben passionierten Anlagenbauern auch Sammler anspricht.