Piko 57401 Diesellok 218 497-6 Piko / Märklin DB AG Digital Sound H0

Artikel-Nr.:  Piko-57401
Diesellok 218 497-6 Piko / Märklin DB AG Digital Sound - Bild 1
Diesellok 218 497-6 Piko / Märklin DB AG Digital Sound - Bild 2
Diesellok 218 497-6 Piko / Märklin DB AG Digital Sound - Bild 3
Diesellok 218 497-6 Piko / Märklin DB AG Digital Sound - Bild 4
Diesellok 218 497-6 Piko / Märklin DB AG Digital Sound - Bild 5
Diesellok 218 497-6 Piko / Märklin DB AG Digital Sound - Bild 1Diesellok 218 497-6 Piko / Märklin DB AG Digital Sound - Bild 2Diesellok 218 497-6 Piko / Märklin DB AG Digital Sound - Bild 3Diesellok 218 497-6 Piko / Märklin DB AG Digital Sound - Bild 4Diesellok 218 497-6 Piko / Märklin DB AG Digital Sound - Bild 5
ehemalige UVP 2) : 233,00 (inkl. MwSt.)
Bei uns sparen Sie somit:44 %103,01
Piko (bis 26.07.2024)
233,00 1)
129,99
-44%
inkl. MwSt. und
nicht geeignet unter 14 Jahren
Gesamtpreis: {{ totalPrice }}
zur Zeit nicht lieferbar
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: )
  • Beschreibung
  • Video
Hersteller
Piko
Spurweite
Spur H0 16,5mm
Stromversorgung
Gleichstrom DC
Produktart
Diesellokomotive
Technik & Modellinformationen
besondere Merkmale Lokführerfigur im Führerstand
Inneneinrichtung Führerstand
Kupplungen NEM 362 Kupplungsaufnahme, Bügelkupplungen
Länge (mm) 180
Licht 3-Licht Spitzensignal, mit Fahrtrichtung wechselnd
Maßstab 1:87
Motor ja
Altershinweis nicht geeignet unter 14 Jahren
Digital & Sound
Digital Sound ab Werk
Land
Deutschland DB AG
Epoche
Epoche VI (seit 2007)

Modell: Spur H0 Gleichstrom. Besonderheit der Lokomotive 218 497-6 ist eine auffällige Sonderlackierung, die das Ergebnis eines Kreativwettbewerbs unter den Mitarbeitern der DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH (FZI) ist. Sie symbolisiert die Geschichte des Standortes Cottbus, die von der Dampflok Instandsetzung bis zu Wartung von ICEs reicht. Im FZI Cottbus wird die Lok auch künftig beheimatet sein und den Kunden als Ersatzlokomotive zur Verfügung stehen. Die beiden Modellbahnhersteller Märklin und PIKO fungieren als Werbepartner dieses Projektes. Die Firmenlogos beider Hersteller sind wechselseitig an den Stirnseiten der Lokomotive angebracht, sowohl beim Original, als auch beim Modell. Das PIKO Logo ziert die schwarze Hälfte, das von Märklin die lichtgraue. Im Führerstand 2 hat ein Lokführer Platz gefunden. Der Lichtwechsel des Modells erfolgt mit der Fahrtrichtung wechselnd in weiß/weiß.