Dieser Shop verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Ich habe das verstanden
Kundenbewertungen von Modellbahn Union einsehen

Fleischmann Multimaus Handregler

Artikel-Nr.:  Fleischmann-Multimaus-allein
Roco Multimaus Handregler - Bild 1
ehemaliger UVP:2)
79,99 €(inkl. MwSt.)
Bei uns sparen Sie somit:
13 %
Hersteller: Roco
Roco
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: 1-2 Tage)
69,99
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
nicht geeignet unter 14 Jahren
Stück
zur Zeit nicht lieferbar
Restposten aus Startpackung zum Superpreis so lange der Vorrat reicht! Normal kostet der Handregler 134,00 €.
Lieferumfang:
- Multimaus mit aktueller Software
- Anschlusskabel
- Anleitung deutsch, englisch, französisch, italienisch
Für den Betrieb benötigen Sie entweder eine Z21, z21, z21Start oder den Trafo 681301 und die Anschlussbox / Verstärker 680801 noch dazu!
Preiswertes Steuergerät mit vielen Möglichkeiten. Es können mehrere Multimäuse gleichzeitig am System betrieben werden.
In der Helligkeit einstellbares Display.
Kompatibel zum alten Lokmaus® 2-System.
Bis zu 9.999 Lokadressen lassen sich durch Direkteingabe ansteuern, 64 davon können in einer Datenbank abgelegt und mit Namen versehen werden: z.B. 103RB (103 rot-beige). Pro Lok lassen sich bis zu 21 Funktionen (inkl. Stirnbeleuchtung) aktivieren, wenn die Maschine entsprechend ausgerüstet wurde.
Die Loks können wahlweise mit 14, 28 und 128 Fahrstufen gefahren werden, dies lässt sich einerseits grundsätzlich festlegen, bei Bedarf aber für jede Lok beliebig ändern.
Über zwei verschiedene Programmierarten können Sie Ihre Lokdecoder
nach eigenen Vorstellungen einstellen: Die wichtigsten CV-Werte eins bis fünf erreicht man direkt über die Tastenkombination „Menu“ und 1-5, die hier max. 255 möglichen CV-Werte erreicht man über das Programmiermenü. Natürlich lassen sich - je nach Decoderauslegung - alle Werte bis 255 einprogrammieren.
Weichen-Modus:
Die multiMAUS kann bis zu 1024 Magnetartikel schalten! Diese Elemente müssen dafür einen elektrischen Antrieb besitzen und an einen Magnetartikeldecoder angeschlossen sein. Die Programmierung der Magnetartikeldecoder erfolgt dann auf elektronischem Weg über die Gleise.
Produktart
Digitalsteuerung & Anlagensteuerung
Technik & Modellinformationen
Spurweite neutral

Das 1960 als Hersteller für Kunststofferzeugnisse (Sandkübel, Miniatur-Militärfahrzeuge) gegründete Unternehmen zählt heute als Innovationsführer zu den weltweit führenden Anbietern bei Modellbahnen. Die ersten Lokomotiven wurden 1976 erzeugt. Präzision und Vorbildtreue zeichneten die Modelle vom Start weg aus und begründeten früh den Qualitätsruf des Unternehmens.
Dazu hat Roco „Modelleisenbahn" stets weitergedacht und mit Innovationen die Branche belebt. Erwähnt seien durch die Jahrzehnte unter anderen die in der Länge unverkürzten Waggons, die vorbildgerechteren Gleise mit weniger hohen Schienenprofilen oder die „verhakungsfreien" Kurzkupplungen. Ein Meilenstein für die Zukunft ist das topaktuelle Z21 Steuersystem, das erstmals virtuelle und reale Spielwelt verbindet und damit den Spielwert von Modellbahnen auf ein völlig neues Niveau hebt.

Firmenzentrale ist in Bergheim/Salzburg. Roco ist global präsent und über die Modelleisenbahn München GmbH ein Unternehmen der Modelleisenbahn Holding GmbH, zu der auch der deutsche Qualitätshersteller Fleischmann zählt.

Roco setzt auf Wert- und Handarbeit. Nur so können die detailreichen, hoch zuverlässigen und funktionalen Miniaturen entstehen. Dass Roco Lok- und Waggon-Besitzer beste Qualität erhalten und lange Freude an ihren Modellen haben, gewährleistet ein umfassendes Qualitätsmanagement mit internen und externen Qualitätssicherungsmaßnahmen. Auch hier ist Roco Vorreiter. So wurde das Roco Werk in Arad als erstes Werk in der Modelleisenbahn-Branche überhaupt durch die deutsche DQS GmbH nach ISO 9001 zertifiziert.