Modellbahn Union MU-H0-G40003 Güterwagen Kesselwagen Uerdingen EVA 540180 H0

Neu
Artikel-Nr.:  MU-H0-G40003
Güterwagen Kesselwagen Uerdingen EVA 540180 - Bild 1
Güterwagen Kesselwagen Uerdingen EVA 540180 - Bild 2
Güterwagen Kesselwagen Uerdingen EVA 540180 - Bild 1Güterwagen Kesselwagen Uerdingen EVA 540180 - Bild 2
39,99
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
nicht geeignet unter 14 Jahren

Zeit bis zum nächsten Versand:
Gesamtpreis: {{ totalPrice }}
Stück
zur Zeit nicht lieferbar
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: )
  • Beschreibung
  • Video
  • Download
Hersteller
Modellbahn Union
Spurweite
Spur H0 16,5mm
Stromversorgung
Gleichstrom DC
Wechselstrom AC Austauschachsen verfügbar
Produktart
Güterwagen Uerdingen
Technik & Modellinformationen
Kupplungen NEM 362 Kupplungsaufnahme, KKK, Bügelkupplungen
Betriebsnummer 540180
Länge (mm) 106
Maßstab 1:87
Altershinweis nicht geeignet unter 14 Jahren
Land
Deutschland
Epoche
Epoche III

Modellbahn Union Spur H0 Exklusivmodell.
Modell: Spur H0 Gleichstrom. Ausgestattet mit fein durchbrochenen Laufstegflächen aus Metall, vorbildgerechten Anschriftentafeln, werkseitig komplett montierten Anbauteilen, Kurzkupplungskulisse und NEM Kupplungsaufnahmen sowie Standard-Bügelkupplungen. Den Wagen liegen außerdem Kupplungs- und Anbauteile zur Gestaltung als Standmodell bei. 
Optional bieten wir Wechselstrom-Achsen für die Umrüstung an. Die LüP liegt bei 10,6cm je Wagen.

Vorbild: Die rasant steigende Motorisierung in den 50er- und 60er-Jahren führte dazu, dass große Mengen Kraftstoff von den Raffinerien zu den Tanklagern zu transportieren war. Die im Zweiten Weltkrieg gebauten Wagen waren mit einem Inhalt von max. 30 m³ nicht mehr wirtschaftlich, so daß Vermietgesellschaften wie die VTG und Eva, aber auch die Mineralölgesellschaften selbst, in großen Mengen Neubau-Kesselwagen mit 36- und 40-m³ Fassungsvermögen bauen ließen.
Allein die Waggonfabrik Uerdingen baute von 1960 bis 63 über 500 Wagen. Eingestellt wurden sie von der Eva und der Kontinentale Öltransport AG, einer Eva-Tochter, die sie langfristig an mehrere Mineralölfirmen vermieteten.
Die DEA beschaffte 75 Wagen, die durch zahlreiche Umfirmierung im Laufe ihrer Einsatzzeit viele unterschiedliche Anstriche erhielten: DEA-dunkelgrün, Texaco-blaugrün, silber-schwarz mit Texaco- und DEA-Zeichen und nach dem Verkauf 1995 schließlich auch mit KVG-Logo. Der letzte Wagen schied, inzwischen der GATX gehörend, erst nach 2013 aus.
Über 100 Wagen verkaufte die Eva 1985 an die 3V-Service / Transportgesellschaft Dollbergen, die sie in einem auffälligen blauen Anstrich z.T. bis 2008 zum Transport von Altöl nutzte.
Varianten dieses Artikels
Modellbahn Union wurde 1999 unter dem Namen JapanModelRailways gegründet, der Schwerpunkt lag zunächst auf dem Import von Eisenbahnmodellen aus Japan.
Das Sortiment wurde im Laufe der Jahre um Modellbauartikel wie Flugzeug- und Militärmodellbau sowie Modelleisenbahnen aus anderen Ländern ergänzt.
Modellbahn Union ist der Exklusivimporteur in Europa für die Firmen Microace und Modemo aus Japan, Dapol aus Großbritannien und Os.kar aus Italien.
Ein weiterer Schwerpunkt ist heute die Produktion von eigenen Modelleisenbahnen und Lasercut Bausätzen sowie die Bestellung und der Vertrieb von Exklusivmodellen von namhaften Herstellern wie Liliput, Rivarossi, Arnold und Dapol. Informationen über das Sortiment finden Sie auf info.modellbahnunion.com.

Sie erhalten die Modelle von Modellbahn Union nur direkt bei uns. Über unsere Internetshops www.modellbahnunion.com für die Spurweiten Z, TT, H0, 00 und 0 sowie über www.dm-toys.de für die Spurweite N steht Ihnen die komplette lieferbare Auswahl zur Verfügung. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, in unseren Geschäften in Kamen und Issum einzukaufen. Sie finden Modellbahn Union auch auf den großen Modellbaumessen wie Dortmund, Leipzig, Köln und Stuttgart.