Lenz 60103 SET101-R Digital plus Einsteigerset mit LZV200, LH101-R & LTM101

Neu
Artikel-Nr.:  Lenz-60103
SET101-R Digital plus Einsteigerset mit LZV200, LH101-R & LTM101 - Bild 1
589,00
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
nicht geeignet unter 14 Jahren

Zeit bis zum nächsten Versand:
Gesamtpreis: {{ totalPrice }}
Stück
zur Zeit nicht lieferbar
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: )
  • Beschreibung
Hersteller
Lenz
Produktart
Digitalsteuerung & Anlagensteuerung
Technik & Modellinformationen
Spurweite neutral
Altershinweis nicht geeignet unter 14 Jahren

Das SET101-R besteht aus der Zentralen-Verstärker-Kombination LZV200 und dem Funkhandregler LH101-R. Sie können Loks mit den Digitaldressen von 1 - 9999 und zusätzlich eine konventionelle Lok steuern. Zum Steuern der Geschwindigkeit besitzt der Handregler einen fein abgestuften, präzisen Drehregler. Bis zu 68 Funktionen in Lokomotiven können geschaltet werden - wahlweise im Moment- oder Dauerbetrieb. Doppel- und Mehrfachtraktion sind komfortabel einrichtbar. Bis zu 2048 Weichen, Signale und andere Zubehörartikel sind schaltbar, im Handregler können Weichenstraßen abgelegt werden. Einstellungen an Lokdecodern können per PoM oder auf dem Programmiergleis vorgenommen werden. Die LZV200 stellt einen maximalen Strom von 5A zur Verfügung, bei Bedarf kann mit weiteren Verstärkern LV103 erweitert werden.

dazu passende Artikel

Lenz ist seit über 30 Jahren auf dem Gebiet der Modelleisenbahn aktiv. Viele der heute als selbstverständlich geltenden Technologien zur Modellbahnsteuerungen sind Entwicklungen aus dem Hause Lenz. Das so genannte DCC-Format zur digitalen Steuerung von Modellbahnen jeder Baugröße wird weltweit eingesetzt und ist damit die am weitesten verbreitete Steuerung überhaupt, 1993 von der NMRA zum Standard erklärt.
Doch bereits vor der Entwicklung dieser digitalen Steuerung hat Lenz Meilensteine für den Modellbahner gesetzt, zum Beispiel mit dem "REPA Lok-Aus" und dem legendären "Teichmann-Regler". Lenz arbeitet ständig daran, die Beschäftigung mit der Modellbahn interessanter, abwechslungsreicher, aber auch einfacher zu gestalten: USP sichert auch bei unterbrochener Stromabnahme vom Gleis die lückenlose Datenübertragung in den Decoder, ABC sorgt für punktgenaues Halten vor Signalen, RailCom liefert Informationen aus der Lok zurück an das Digitalsystem

Der Einstieg von Lenz in die Baugröße 0 ist nicht nur bei den "altgedienten" Spur-Nullern gut angekommen, sondern hat auch zahlreiche Modellbahner inspiriert, in/mit dieser großartigen Spur einzusteigen. Lenz baut auch hier das Programm kontinuierlich aus, dabei wird aber nach wie vor auf größtmögliche Vorbildtreue, außergewöhnliche Technik und hohen Qualitätsstandard Wert gelegt.