Goederenwagen G10 DB

Artikelnr.:  Lenz-42210-15
Goederenwagen G10 DB - Afbeelding 1
Goederenwagen G10 DB - Afbeelding 2
Goederenwagen G10 DB - Afbeelding 3
Goederenwagen G10 DB - Afbeelding 1Goederenwagen G10 DB - Afbeelding 2Goederenwagen G10 DB - Afbeelding 3
voormalige Vrijblijvende adviesprijs 2) : 119,95 (incl. Btw)
Zo bespaart u bij ons:6 %7,65
112,30
incl. Btw en excl. verzendkosten
niet geschikt onder de 14 jaar

Tijd tot de volgende verzending:
Totale prijs: {{ totalPrice }}
stuk
momenteel niet leverbaar
Dit artikel markeren Artikel wordt genoteerd
Beschikbaarheid: (Levertijd: 1-2 dagen)
  • Beschrijving
Marke
Lenz
product
Goederenwagen
Technologie & Model Informatie
spoor Spur 0
Current Gleichstrom
koppelingen KKK, Spur 0 Kupplungen
bedrijfsnummer 30 80 945 3421-8
Lengte 202
schaal 1:45
Leeftijd informatie nicht geeignet unter 14 Jahren
land
Duitsland DB
era
tijdperk IV

Model: O schaal DC. Voorzien van metalen wielstellen, wielflenshoogte kleiner dan 1,2 mm, te openen deuren, koppeling met kortkoppeling, standaard koppelas, veerbuffer, achteraf uit te rusten met originele schroefkoppeling, donker vernikkelde wielstellen.

Voorbeeld: sneltreinrijtuig van de DB-gebruiksgroep 29, bouwjaar 1928 tot 1931. In tegenstelling tot hun voorgangers hadden de rijtuigen rechte ingangen, die door de taps toelopende uiteinden met schuine ingangen naar achteren waren verschoven. Dankzij het hoge gewicht van de geheel stalen wagens en het type "Görlitz II zware" draaistellen, werden de wagens gekenmerkt door hun extreem rustige loop.

Lenz ist seit über 30 Jahren auf dem Gebiet der Modelleisenbahn aktiv. Viele der heute als selbstverständlich geltenden Technologien zur Modellbahnsteuerungen sind Entwicklungen aus dem Hause Lenz. Das so genannte DCC-Format zur digitalen Steuerung von Modellbahnen jeder Baugröße wird weltweit eingesetzt und ist damit die am weitesten verbreitete Steuerung überhaupt, 1993 von der NMRA zum Standard erklärt.
Doch bereits vor der Entwicklung dieser digitalen Steuerung hat Lenz Meilensteine für den Modellbahner gesetzt, zum Beispiel mit dem "REPA Lok-Aus" und dem legendären "Teichmann-Regler". Lenz arbeitet ständig daran, die Beschäftigung mit der Modellbahn interessanter, abwechslungsreicher, aber auch einfacher zu gestalten: USP sichert auch bei unterbrochener Stromabnahme vom Gleis die lückenlose Datenübertragung in den Decoder, ABC sorgt für punktgenaues Halten vor Signalen, RailCom liefert Informationen aus der Lok zurück an das Digitalsystem

Der Einstieg von Lenz in die Baugröße 0 ist nicht nur bei den "altgedienten" Spur-Nullern gut angekommen, sondern hat auch zahlreiche Modellbahner inspiriert, in/mit dieser großartigen Spur einzusteigen. Lenz baut auch hier das Programm kontinuierlich aus, dabei wird aber nach wie vor auf größtmögliche Vorbildtreue, außergewöhnliche Technik und hohen Qualitätsstandard Wert gelegt.