Noch 99352 Profi Lokliege für N und ZNeu

Artikel-Nr.:  Noch-99352
Profi Lokliege für N und Z - Bild 1
Profi Lokliege für N und Z - Bild 2
Profi Lokliege für N und Z - Bild 1Profi Lokliege für N und Z - Bild 2
Hersteller: Noch
Noch
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: 1-2 Tage)
Kauf über Bonuspunkte:
Für den Kauf über Bonuspunkte werden 4.999,00 Bonuspunkte benötigt.
Fehlende Bonuspunkte: 4.999,00
49,99
Stück
zur Zeit nicht lieferbar
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
  • Beschreibung

Die PROFI-Lokliege umfasst zwei Ausbuchtungen für Ihre Lokomotiven. In einer kann die Lok kopfüber in den weichen Schaumstoff eingeklemmt werden. Sie ist nun von unten bequem zu inspizieren und Getriebe und Achsen können leicht geölt werden. In der schrägen Ablage können Loks und Waggons seitlich oder schräg über Kopf platziert werden. So lassen sich Seitenwände reinigen, Motoren und Ploilstangen ölen sowie viele andere Servicearbeiten durchführen. Ergänzt werden die Lokliegen um verschiedene Fächer und Aussparungen, in denen Pinsel, Ölstift und Werkzeuge Platz finden. In den eingearbeiteten Fächern können Kleinteile und Schrauben abgelegt werden. Damit Kleinteile nicht verloren gehen können, ist eine magnetische Folie in einem Fach eingearbeitet. Daran haften z. B. kleinste Schräubchen. Länge 120 mm.

Produktart
Werkzeuge, Klebstoffe, Farben & Utensilien
Technik & Modellinformationen
Spurweite Spur Z

Im Jahr 2011 feierte die Firma Noch ihr 100-jähriges Bestehen. Dass eine Firma den 100. Geburtstag feiern darf, ist mit Sicherheit keine Selbstverständlichkeit.

Das Unternehmen wurde 1911 als Klempnereibetrieb in Sachsen gegründet und überstand während der letzten 100 Jahre zwei Weltkriege und auch die Flucht vor der Verstaatlichung in der DDR. Seit 75 Jahren befasst sich Noch mit Zubehör für die Modellbahn. Anfänglich wurde nebenbei mit Modellbahn-Artikeln gehandelt, später entstand eine eigene Manufaktur, aus der sich langsam aber stetig das heutige Unternehmen entwickelte. Seit 50 Jahren sind wir nun in Wangen im Allgäu zu Hause. Noch wird in der 4. Generation inhabergeführt und beschäftigt aktuell über 80 Mitarbeiter.

In der 100-jährigen Firmen- und Produktgeschichte finden sich viele technische Neuerungen und Produkte, die den Modell-Landschaftsbau revolutionierten. Beste Beispiele hierfür sind die Tiefzug-Fertiggelände 1961, die erste elektrostatisch beflockte Grasmatte 1963, super-realistische Hartschaum-Portale ab 1983 und der Gras-Master, der seit 2005 für eine perfekte Begrasung für jedermann sorgt. Auch im Jubiläumsjahr wagte sich Noch auf das Feld moderner Technik und innovativer Produktionsmethoden: Die neuen Laser-Cut Gebäude-Modelle markieren den Wendepunkt zum modernen Gebäude-Modellbau. Dabei verwundert es nicht, dass entscheidende Neuerungen hierbei ausgerechnet von Noch kommen: Bereits 1949 wurden erste Modellgebäude bei Noch handgefertigt.

Kundenbewertungen von Modellbahn Union einsehen