diesellocomotief D14 Neue Penkenbahn Zillertalbahn

Artikelnr.:  L142104
diesellocomotief D14 Neue Penkenbahn Zillertalbahn - Afbeelding 1
voormalige Vrijblijvende adviesprijs 2) : 190,00 (incl. Btw)
Zo bespaart u bij ons:12 %23,31
166,69
Totale prijs: {{ additionalCosts }}
stuk
momenteel niet leverbaar
Ik betaal met bonuspunten:
Als u met bonuspunten wilt betalen, heeft u 16.668,91 bonuspunten nodig.
Tekort aan bonuspunten: 16.668,91
Dit artikel markeren Artikel wordt genoteerd
Beschikbaarheid: (Levertijd: 1-2 dagen)
  • Beschrijving
Model: Schaal HOe DC. D14-diesellocomotief van de Zillertaler Spoorwegen, met de reclame "Neue Penkenbahn", tijdperk VI. Gegoten metalen chassis, 5-polige motor met vliegwielmassa, tractiebanden. Stroomafname van alle 8 wielen, digitale interface voor insteekbare 21-polige decoder, voorbereid voor luidsprekerinstallatie, close coupling kinematica. Koppeling monteren volgens NEM 355. LED-lichtwisseling wit/rood met verandering van rijrichting.
Marke
Liliput
spoor
HOe spoor 9mm
product
Diesellocomotieven
Technologie & Model Informatie
Current Gleichstrom DC
motor ja
vliegwiel ja
Tractiebanden ja
licht 2-Licht Spitzensignal, mit Fahrtrichtung wechselnd
schaal 1:87
Digital & Geluid
Digitaale interface NEM 660 21-polig 21MTC
land
Oostenrijk Zillertalbahn
era
tijdperk VI
Voor dit artikel is er ook des suppléments appropriés

1989 wurde das britische Unternehmen Bachmann Europe Plc gegründet, das 1993 den Markennamen Liliput und die Formen der ehemals österreichischen Firma Liliput erwarb. In Altdorf bei Nürnberg wurde eine Niederlassung eröffnet, um von hier aus den deutschen und kontinentaleuropäischen Markt zu bedienen. Von Altdorf aus wird für die Marke Liliput die gesamte Neuheitenplanung und Produktentwicklung betreut.

Der Schwerpunkt bei Bachmann/Liliput liegt in den beiden Spurweiten H0 und H0e,die Modelle orientieren sich an deutschen und europäischen Vorbildern. Während in den ersten Jahren noch die Formen der ehemaligen österreichischen Firma verwendet wurden, begann man Anfang 2000 eigene Formen und Modelle zu produzieren. Die erste Dampflok waren die Lokomotive der Baureihe 62 mit Metallgehäuse. In den folgenden Jahren sollten viele Modelle folgen, die wesentlich zum heutigen Erfolg dieser Marke beigetragen haben, etwa in H0 die Dampflokomotiven der Baureihen 05, 45, 56, 71, 84 oder 92, die Triebwagen VT90, ET11 oder FLIRT, die Elektrolokomotiven E10 oder E44 und nicht zuletzt legendäre Personenwagen wie etwa der Karwendelexpress, die Abteilwagen oder die Altenberger-Wagen.

Bestätigung findet die hohe Qualität der Produkte auch durch Auszeichnungen der Fachpresse, so wurde etwa die Elektrolokomotive E44 von den Lesern der Zeitschrift Eisenbahnmagazin zum Modell des Jahres 2010 gewählt und sie erhielt auch den 1. Platz als Einsteiger-Modell bei der Preisverleihung Das goldene Gleis 2011, gewählt von den Lesern der Zeitschriften Modelleisenbahner, Eisenbahnjournal, Miba und Züge. Zuletzt erhielt Liliput für den elektrischen Doppelstocktriebzug Typ Dosto SBB-ZVV das Goldene Gleis 2015 für das beliebteste ausländische Triebfahrzeug in H0.

Klantbeoordelingen van Modellbahn Union bekijken
0