diesellocomotief M62 1616 SZD

Artikelnr.:  Roco-73800
diesellocomotief M62 1616 SZD - Afbeelding 1
voormalige Vrijblijvende adviesprijs 2) : 189,00 (incl. Btw)
Zo bespaart u bij ons:3 %4,76
184,24
incl. Btw en excl. verzendkosten
Tijd tot de volgende verzending::
Totale prijs: {{ totalPrice }}
stuk
momenteel niet leverbaar
Ik betaal met bonuspunten:
Als u met bonuspunten wilt betalen, heeft u 18.424,00 bonuspunten nodig.
Tekort aan bonuspunten: 18.424,00
Dit artikel markeren Artikel wordt genoteerd
Beschikbaarheid: (Levertijd: 1-2 dagen)
  • Beschrijving
  • Download
Marke
Roco
spoor
HO spoor 16,5mm
Current
DC
product
Diesellocomotieven
Technologie & Model Informatie
motor 5-pol. Motor
vliegwiel ja
Tractiebanden ja
koppelingen NEM 362 Kupplungsaufnahme, KKK, Roco Kurzkupplungen
licht 3-Licht Spitzensignal & 2 Schlusslichter, mit Fahrtrichtung wechselnd
interieur Führerstand
bedrijfsnummer M62-1616
schaal 1:87
Leeftijd informatie nicht geeignet unter 14 Jahren
Digital & Geluid
Digitaale interface NEM 658 22-polig PluX22
land
Oost-Europa SZD
era
tijdperk IV

model:
HO DC Diesellocomotief M62 1616 van de Nationale Spoorwegen van de Sovjet-Unie. Geëtste dakantenne. Hoge operationele veiligheid en hoge trekkracht voor lange konvooien.

In overeenstemming met de voorschriften van de CMEA (voormalige Raad voor Wederzijdse Economische Bijstand) leverde de Sovjet-Unie tal van zesassige locomotieven voor goederentreinen onder de aanduiding M62. Ze kwamen aan vanuit de locomotieffabriek "Oktoberrevolutie" in Loehansk, Oekraïne, een van de grootste fabrieken in de Sovjet-Unie. De prototypes kwamen uit in 1964 en de levering van de serie vanaf 1965. De machines hadden een vermogen van 1470 kW en een maximale snelheid van 100 km / u. Tot 1976 waren in totaal 723 machines voor het breedspoornet aan SZD geleverd. 

Voor dit artikel is er ook apparatuur
Voor dit artikel is er ook bijpassende artikelen

Das 1960 als Hersteller für Kunststofferzeugnisse (Sandkübel, Miniatur-Militärfahrzeuge) gegründete Unternehmen zählt heute als Innovationsführer zu den weltweit führenden Anbietern bei Modellbahnen. Die ersten Lokomotiven wurden 1976 erzeugt. Präzision und Vorbildtreue zeichneten die Modelle vom Start weg aus und begründeten früh den Qualitätsruf des Unternehmens.
Dazu hat Roco „Modelleisenbahn" stets weitergedacht und mit Innovationen die Branche belebt. Erwähnt seien durch die Jahrzehnte unter anderen die in der Länge unverkürzten Waggons, die vorbildgerechteren Gleise mit weniger hohen Schienenprofilen oder die „verhakungsfreien" Kurzkupplungen. Ein Meilenstein für die Zukunft ist das topaktuelle Z21 Steuersystem, das erstmals virtuelle und reale Spielwelt verbindet und damit den Spielwert von Modellbahnen auf ein völlig neues Niveau hebt.

Firmenzentrale ist in Bergheim/Salzburg. Roco ist global präsent und über die Modelleisenbahn München GmbH ein Unternehmen der Modelleisenbahn Holding GmbH, zu der auch der deutsche Qualitätshersteller Fleischmann zählt.

Roco setzt auf Wert- und Handarbeit. Nur so können die detailreichen, hoch zuverlässigen und funktionalen Miniaturen entstehen. Dass Roco Lok- und Waggon-Besitzer beste Qualität erhalten und lange Freude an ihren Modellen haben, gewährleistet ein umfassendes Qualitätsmanagement mit internen und externen Qualitätssicherungsmaßnahmen. Auch hier ist Roco Vorreiter. So wurde das Roco Werk in Arad als erstes Werk in der Modelleisenbahn-Branche überhaupt durch die deutsche DQS GmbH nach ISO 9001 zertifiziert.

Klantbeoordelingen van Modellbahn Union bekijken