diesel train Northlander ONTC Digital Sound

Item no.:  Roco-72067
diesel train Northlander ONTC Digital Sound - Image 1
537,90
incl. VAT and excl. shipping
not suitable under 14 years

Time to next shipment:
Total amount: {{ totalPrice }}
pieces
currently not available
Purchase on bonus points:
You will need 53.790,00 bonus points for using bonus points for your purchase.
Additional bonus points needed: 53.790,00
This item notice Article is noted
Availability: (Delivery time: 1-2 days)
  • Description
  • Video
Brand
Roco
gauge
HO gauge 16,5mm
power supply
DC
product type
diesel train
technical & model details
motor ja
flywheel ja
friction tires ja
couplers NEM 362 Kupplungsaufnahme, KKK, Stromleitende Kupplungen
light 3-Licht Spitzensignal & 2 Schlusslichter, mit Fahrtrichtung wechselnd
interior details ja
interior lighting nachrüstbar
scale 1:87
Age notice nicht geeignet unter 14 Jahren
digital & sound
factory fitted Digital Sound
country
USA & Canada ONTC
era (continental)
era IV
era V

Model: HO gauge DC. Four-part "Northlander" diesel multiple unit of the Ontario Northland Transportation Commission (ONTC). Finely detailed models exactly on a scale of 1:87. Conductive coupling throughout the train. The power is always drawn from the part at the front in the direction of travel.

Prototype: The distinctive blue and yellow train, which was originally used as the Swiss-Dutch RAm / DE IV in TEE traffic, became a Canadian in 1977. There the train ran between Toronto and Timmins in the province of Ontario. But the extreme cold hit the diesel engines in the power cars particularly hard. Therefore, after only two years, the motor vehicles were replaced by FP-7Am locomotives.
It is thanks to Swiss and Dutch TEE friends that two control cars and three intermediate cars of the Northlander escaped scrapping and are back in Europe. These cars are currently in the Netherlands, awaiting restoration.

Das 1960 als Hersteller für Kunststofferzeugnisse (Sandkübel, Miniatur-Militärfahrzeuge) gegründete Unternehmen zählt heute als Innovationsführer zu den weltweit führenden Anbietern bei Modellbahnen. Die ersten Lokomotiven wurden 1976 erzeugt. Präzision und Vorbildtreue zeichneten die Modelle vom Start weg aus und begründeten früh den Qualitätsruf des Unternehmens.
Dazu hat Roco „Modelleisenbahn" stets weitergedacht und mit Innovationen die Branche belebt. Erwähnt seien durch die Jahrzehnte unter anderen die in der Länge unverkürzten Waggons, die vorbildgerechteren Gleise mit weniger hohen Schienenprofilen oder die „verhakungsfreien" Kurzkupplungen. Ein Meilenstein für die Zukunft ist das topaktuelle Z21 Steuersystem, das erstmals virtuelle und reale Spielwelt verbindet und damit den Spielwert von Modellbahnen auf ein völlig neues Niveau hebt.

Firmenzentrale ist in Bergheim/Salzburg. Roco ist global präsent und über die Modelleisenbahn München GmbH ein Unternehmen der Modelleisenbahn Holding GmbH, zu der auch der deutsche Qualitätshersteller Fleischmann zählt.

Roco setzt auf Wert- und Handarbeit. Nur so können die detailreichen, hoch zuverlässigen und funktionalen Miniaturen entstehen. Dass Roco Lok- und Waggon-Besitzer beste Qualität erhalten und lange Freude an ihren Modellen haben, gewährleistet ein umfassendes Qualitätsmanagement mit internen und externen Qualitätssicherungsmaßnahmen. Auch hier ist Roco Vorreiter. So wurde das Roco Werk in Arad als erstes Werk in der Modelleisenbahn-Branche überhaupt durch die deutsche DQS GmbH nach ISO 9001 zertifiziert.