HO Bahnhof Fügen Nebengebäude

Núm. art.:  L937008
HO Bahnhof Fügen Nebengebäude - Imagen 1
ex PVR 2) : 47,90 (incl. IVA)
En nuestra tienda ahorrará:10 %4,79
43,11
incl. IVA y más gastos de envío
pieza
actualmente no disponible
Compra mediante puntos:
Para comprar mediante puntos se necesitan 4.311,00 puntos.
Puntos que faltan: 4.311,00
Recordar este artículo El artículo es notado
Disponibilidad:(Fecha de entrega: 1-2 días)
  • Descripción
modelo:
Dependencia de la estación que une el ferrocarril de Zillertal en Austria. La estación de trenes Fügen es sin duda conocida por muchos austriacos y residentes de la región. La dependencia muestra el estado actual, pero es (con otra publicidad) utilizable desde la época IV hasta hoy. ¡También se puede usar como almacén o para otros fines! Se incluyen calcomanías para etiquetar las vallas publicitarias. Dimensiones aprox. (W x D x H) 210 x 96 x 64 mm. 
Marca
Liliput
producto
edificio
Información de la tecnología y del modelo
Escala Spur H0
Escala 1:87
país
Austria
También hay dazu passende Artikel para este artículo
También hay suplementos apropiados para este artículo

1989 wurde das britische Unternehmen Bachmann Europe Plc gegründet, das 1993 den Markennamen Liliput und die Formen der ehemals österreichischen Firma Liliput erwarb. In Altdorf bei Nürnberg wurde eine Niederlassung eröffnet, um von hier aus den deutschen und kontinentaleuropäischen Markt zu bedienen. Von Altdorf aus wird für die Marke Liliput die gesamte Neuheitenplanung und Produktentwicklung betreut.

Der Schwerpunkt bei Bachmann/Liliput liegt in den beiden Spurweiten H0 und H0e,die Modelle orientieren sich an deutschen und europäischen Vorbildern. Während in den ersten Jahren noch die Formen der ehemaligen österreichischen Firma verwendet wurden, begann man Anfang 2000 eigene Formen und Modelle zu produzieren. Die erste Dampflok waren die Lokomotive der Baureihe 62 mit Metallgehäuse. In den folgenden Jahren sollten viele Modelle folgen, die wesentlich zum heutigen Erfolg dieser Marke beigetragen haben, etwa in H0 die Dampflokomotiven der Baureihen 05, 45, 56, 71, 84 oder 92, die Triebwagen VT90, ET11 oder FLIRT, die Elektrolokomotiven E10 oder E44 und nicht zuletzt legendäre Personenwagen wie etwa der Karwendelexpress, die Abteilwagen oder die Altenberger-Wagen.

Bestätigung findet die hohe Qualität der Produkte auch durch Auszeichnungen der Fachpresse, so wurde etwa die Elektrolokomotive E44 von den Lesern der Zeitschrift Eisenbahnmagazin zum Modell des Jahres 2010 gewählt und sie erhielt auch den 1. Platz als Einsteiger-Modell bei der Preisverleihung Das goldene Gleis 2011, gewählt von den Lesern der Zeitschriften Modelleisenbahner, Eisenbahnjournal, Miba und Züge. Zuletzt erhielt Liliput für den elektrischen Doppelstocktriebzug Typ Dosto SBB-ZVV das Goldene Gleis 2015 für das beliebteste ausländische Triebfahrzeug in H0.

Ver opiniones de clientes