ESU 31041 Dieseltriebwagen VT 858 DRG Digital Sound H0

Artikel-Nr.:  ESU-31041
Dieseltriebwagen VT 858 DRG Digital Sound - Bild 1
Dieseltriebwagen VT 858 DRG Digital Sound - Bild 2
Dieseltriebwagen VT 858 DRG Digital Sound - Bild 3
Dieseltriebwagen VT 858 DRG Digital Sound - Bild 1Dieseltriebwagen VT 858 DRG Digital Sound - Bild 2Dieseltriebwagen VT 858 DRG Digital Sound - Bild 3
ehemaliger UVP 2) : 349,00 (inkl. MwSt.)
Bei uns sparen Sie somit:10 %
Hersteller: ESU
ESU
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: 1-2 Tage)
Kauf über Bonuspunkte:
Für den Kauf über Bonuspunkte werden 31.409,99 Bonuspunkte benötigt.
Fehlende Bonuspunkte: 31.409,99
314,10
Stück
zur Zeit nicht lieferbar
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
  • Beschreibung

Zweileiter Gleichstrom Digital Sound

Das Fahren mit den Dieseltriebwagen wird dank des ESU LokSound V4.0 M4 Decoder zum Genuss. Dieser kann sich an Märklin® und ESU Zentralen automatisch anmelden. Der urige Verbrennungstriebwagen bewegt sich dank des eingebauten PowerPacks selbst bei niedrigster Geschwindigkeit und schmutzigen Schienen ruckfrei.

Neben dem realistischen Dieselmotor Sound werden bei Kurvenfahrt oder beim Befahren von Weichen passende Geräusche abgespielt. Natürlich weisen die Triebwagen einen Rauchentwickler auf, der synchron zum LokSound die Abgasfahne erzeugt. Sämtliche vorbildgerechte Lichtfunktionen lassen sich auch im Modell zuschalten.

Der fahrtrichtungsabhängige Lichtwechsel lässt sich am zugseitigen Ende abschalten. Auch die Rangierbeleuchtung und das bis in die fünfziger Jahre gültige Falschfahr-Spitzensignal Zg2 kann man aktivieren. Eine Führerstandsbeleuchtung funktioniert ebenfalls abhängig von der Fahrtrichtung. Auch im Fahrgast- beziehungsweise Gepäckabteil findet sich eine Beleuchtung.

Kunststoff-Gehäuse auf einem Metall-Fahrgestell
Antrieb durch einen fünfpoligen Drehgestellmotor auf beide Achsen eines Drehgestells
Zwei Haftreifen
ESU LokSound V4.0 M4 Decoder
Rauchgenerator
Fahrtrichtungsabhängiger Lichtwechsel weiß/rot
Rangier-, Innen-, Führerstandsbeleuchtung, separat schaltbar
Kurven- und Weichengeräusche
Lüftergeräusch
Signalhorn
Glocke
Mindestradius 360 mm
    
Das Modell entstand in Zusammenarbeit mit Liliput.

Um bei geringem Fahrgastaufkommen personalintensive Dampfzüge zu vermeiden, ließ die Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft (DRG) vierachsige Verbrennungstriebwagen entwickeln, die ab 1928 von der Waggonfabrik Wismar geliefert wurden. Die in den Nummernbereich 855 bis 871 eingereihten Fahrzeuge wurden als ein- oder zweiklassige Wagen geliefert. Den Grundriss mit zurückgesetzten Endeinstiegen, die mit Doppeltüren bestückt waren, hatte er Hersteller von den Eilzugwagen übernommen. Bei vielen Fahrzeugen entfiel der zunächst eingebaute Postraum zugunsten weiterer Sitzplätze. Die zunächst grün lackierten Fahrzeuge erhielten ab 1932 den eleganten zweifarbigen Anstrich in Weinrot-Creme. Beheimatet war das ESU-Vorbild in Mainz, andere Wagen kamen von Frankfurt/Oder, Guben, Kassel, Stuttgart, Ulm und Waren/Müritz zum Einsatz.

Beim VT 858 gab der zunächst 150 PS starke Dieselmotor über ein Viergang-Schaltgetriebe seine Kraft auf eine Blindwelle weiter, die durch Kuppelstangen mit den beiden Radsätzen eines Drehgestells verbunden war. Im Dachaufbau saßen die vier Kühlergruppen mit jeweils vier Elementen.

Da Kohle zur damaligen Zeit aber viel billiger als Diesel-Kraftstoff war, konnten die Triebwagen ihre Verbrauchsvorteile kaum ausspielen. Diverse Aufnahmen beweisen, dass die Möglichkeit, maximal drei Wagen (sechs Wagenachsen) mit einer Gesamtlast von 85 t mitzuführen, genutzt wurde. Die Bandbreite der Anhängsel war groß: Teils als Beiwagen lackierte Personenwagen, gedeckte Güterwagen oder Personen-/Güterzuggepäckwagen sind fotografisch dokumentiert.

Für die Aufarbeitung der teilweise im Zweiten Weltkrieg beschädigten Personentriebwagen sah die DB kaum Bedarf und baute nur Triebwagen 859 aufwändig um und setzte ihn als VT 65 903 bis 1957 ein. Bei der DR verblieb mit VT 856 ein Wagen, der 1960 ausgemustert wurde.

Spurweite
Spur H0 16,5mm
Stromversorgung
Gleichstrom DC
Produktart
Dieseltriebzug
Technik & Modellinformationen
Haftreifen ja
Kupplungen NEM 362 Kupplungsaufnahme, KKK, Bügelkupplungen
Licht 2-Licht Spitzensignal & 2 Schlusslichter, mit Fahrtrichtung wechselnd
Inneneinrichtung ja
Innenbeleuchtung ja
Rauchgenerator ja
Betriebsnummer VT 858
Maßstab 1:87
Digital & Sound
Digital Sound ab Werk
Land
Deutschland DRG
Epoche
Epoche II
Kundenbewertungen von Modellbahn Union einsehen