EK-388 Buch Akkublitz und Zigarre

Artikel-Nr.:  EK-388
Buch Akkublitz und Zigarre - Bild 1
ehemalige UVP 2) : 19,80 (inkl. MwSt.)
Bei uns sparen Sie somit:51 %10,00
Eisenbahn Kurier (bis 25.03.2021)
19,80 1)
9,80
-51%
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
nicht geeignet unter 14 Jahren
Stück
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: 1-2 Tage)
Twitter aktivieren
Zur Datenschutzerklärung von Twitter
Facebook aktivieren
Zur Datenschutzerklärung von Facebook
  • Beschreibung
Die Baureihen 515 und 517
Fast 100 Jahre währte die Geschichte der „Speichertriebwagen“ in Deutschland. Als sich bei den „Akkus“ die blau/beige Lackierung verstärkt durchsetzte und die Deutsche Bundesbahn Ende der 70er Jahre die ersten Akku-Triebwagen auf das Abstellgleis schob, rückten die liebevoll als: „Akkublitz, Säurekübel oder Rasende Taschenlampe“, bzw. die 517er als „Limburger Zigarren oder U-Boote“ titulierten Triebwagen zunehmend in den Fokus der Eisenbahnfans. Im September 1995 endete mit Abstellung des 515 548-6 beim Bahnbetriebswerk Wanne-Eickel die Geschichte der Akkutriebwagen in Deutschland.
Ein Rückblick auf die letzten 20 Einsatzjahre und Strecken, die es schon lange nicht mehr gibt.
96 Seiten mit ca. 100 Farbabbildungen, 235 x 165 mm.
Hersteller
EK-Verlag
Produktart
Kataloge, Bücher & Software
Technik & Modellinformationen
Spurweite neutral
Kundenbewertungen von Modellbahn Union einsehen