EK-Verlag 6019 Buch Die Baureihe E 10

Neu
Artikel-Nr.:  EK-6019
Buch Die Baureihe E 10 - Bild 1
ehemalige UVP 2) : 49,90 (inkl. MwSt.)
Bei uns sparen Sie somit:50 %25,10
Bücher (bis 14.12.2021)
49,90 1)
24,80
-50%
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
nicht geeignet unter 14 Jahren
Gesamtpreis: {{ totalPrice }}
Stück
zur Zeit nicht lieferbar
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: 1-2 Tage)
  • Beschreibung
Hersteller
EK-Verlag
Produktart
Kataloge, Bücher & Software
Technik & Modellinformationen
Spurweite neutral
Altershinweis nicht geeignet unter 14 Jahren

Die Baureihe E 10 - Entstehung, Technik und Einsatzgeschichte
336 Seiten, 426 sw-Abbildungen und 140 Abbildungen in Farbe, 210 x 297 mm, Zweite überarbeitete und ergänzte Auflage 2016, Autor Roland Hertwig.
Als die 1949 gegründete Deutsche Bundesbahn ab 1952 die Versuchslokomotiven und ab 1956 die Serienlokomotiven der Baureihe E 10 in Dienst stellte, galten diese als Symbole des Neubeginns und des Wiederaufbaus nach dem Zweiten Weltkrieg. Auf dem ab Mitte der fünfziger Jahre rasch wachsenden elektrischen Streckennetz der DB oblag dieser Baureihe die Beförderung der schnellen und vor allem hochwertigen Züge. Der Stern der E 10 begann zu sinken, als die Baureihen 103, 111 und später die 120 sie weitgehend in den Nahverkehr verdrängten. Inzwischen sind die meisten der insgesamt 416 gebauten E 10/110 verschrottet. Aber noch sind täglich einige der zur Baureihe 115 umgezeichneten Maschinen bei der DB im Einsatz, obwohl sie schon ein Alter von mehr als 50 Jahren haben. Wenige Loks haben bei Privatbahnen neue Beschäftigung gefunden. Etliche Maschinen sind als Museumsstücke erhalten geblieben.
Die ergänzte Neuauflage des Buches wurde um 32 auf nunmehr 336 Seiten erweitert. In der Ergänzung wird die Entwicklung der Baureihe in den Jahren 2005 bis 2015 dokumentiert und mit zahlreichen neuen Bildern illustriert.