Dieser Shop verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Ich stimme zu
Kundenbewertungen von Modellbahn Union einsehen

Brawa 47215 Güterwagen Schienenwagen SSlma 44 DR Brit-US-Zone

Artikel-Nr.:  Brawa-47215
Güterwagen Schienenwagen SSlma 44 DR Brit-US-Zone - Bild 1
UVP:2)
47,50 €(inkl. MwSt.)
Bei uns sparen Sie somit:
10 %
Hersteller: Brawa
Brawa
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: 1-2 Tage)
42,74 €
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
nicht geeignet unter 14 Jahren
Stück
zur Zeit nicht lieferbar

Bremsbacken in Radebene
Extra angesetzte Achsbremsgestänge, Achslagerdeckel und Bremsanlage
Feinste Bedrückung und Lackierung
Kurzkupplungskinematik nach NEM-Norm
Originalgetreue dreidimensionale Wiedergabe des Fischbauchträgerrahmen
Wagenboden aus Zinkdruckguss
Wagenrungen steckbar und einzeln beiliegend
Auslieferung ohne Ladegut

1934 lieferte SEAG die ersten beiden Versuchswagen der Gattung SSlma44. Sie bestanden aus St 52 und hatten jeweils ein abnehmbares Bremserhaus aus Holz oder Stahl. Die weiteren Lieferungen bis 1939, ebenfalls aus St 52, hatten drei Querträger und sieben Rungenpaare. Ab 1941 baute man eine veränderte Variante. Diese bestand jetzt aus dem schwächeren St 37, was dazu führte, dass man einen vierten Querträger vorsehen musste. Seitlich gab es jetzt acht Rungenpaare. Für Fahrzeugtransporte hatte der Bremserstand nur noch ein umlegbares Bühnengeländer. Insgesamt wurden bis Kriegsende ca. 3.500 Wagen gebaut. Nach 1945 waren die geschweißten Schienenwagen über halb Europa verteilt. Aus Frankreich ist sogar noch die Ausrüstung mit neuen Drehgestellen bekannt. Die DB hatte nach Kriegsende ca. 1.400 Wagen im Bestand, die DR schätzungsweise 500.
Spurweite
Spur H0 x
Stromversorgung
Gleichstrom DC
Produktart
Güterwagen
Technik & Modellinformationen
Maßstab 1:87
Land
Deutschland DB
Epoche
Epoche III

Die Firma BRAWA Artur Braun Modellspielwarenfabrik wurde 1948 von Artur Braun gegründet und wird heute von der Familie Braun in 2. und 3. Generation weitergeführt. Am Firmensitz in Remshalden in Baden-Württemberg werden Modelleisenbahnen und Zubehör in verschiedenen Maßstäben hergestellt. Lokomotiven, Wagen, Lampen und Zubehör haben viele Hersteller im Programm, aber hier werden auch Seilbahnen und eine große Auswahl an Zubehör wie Telefonzellen, Uhren und vieles mehr hergestellt und vertrieben. Im Zubehörprogramm finden sich eine große Auswahl an Kabeln und dazugehörigen Verbindern sowie viele Birnen und andere Elektroteile, ohne die eine Modellbahn nicht funktioniert.
Nicht nur der H0 Bahner findet hier ein riesiges Programm, auch die N-Bahner und Spur 0 Freunde finden hier eine große Auswahl. Auch für die Spuren G und Z werden einige Teile angeboten. Die H0 Lokomotiven werden für Gleichstrom und Wechselstrom gebaut, sie haben heute alle eine Schnittstelle, viele haben schon Decoder eingebaut und sind mit Sound, sowie im Fall von Dampfloks, auch mit Rauchgeneratoren ausgerüstet.