Dieser Shop verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Ich stimme zu
Kundenbewertungen von Modellbahn Union / DM-Toys einsehen
Artikel-Nr.:  Brawa-40661
Dampflok Personenzuglok BR 38.4 DRG AC Digital Sound - Bild 1
UVP:2)
589,89 €(inkl. MwSt.)
Bei uns sparen Sie somit:
58 %
Hersteller: Brawa
Brawa
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: auf Lager, 2-3 Tage)
Brawa Sonderangebote (bis 10.08.2017)
589,89 €1)
249,99 €
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
nicht geeignet unter 14 Jahren
Stück
zur Zeit nicht lieferbar
  • AC Digital mit Sound und Rauchgenerator
  • Kessel und Chassis aus Zinkdruckguss
  • Kurzkupplung zwischen Lok und Tender
  • Bewegliche Türen am Führerstand
  • Einzeln angesetzte Griffstangen aus Metall, bzw. schlagzähem Kunststoff
  • Feinste Bedruckung und Lackierung
  • Führerstand beleuchtet
  • Feinste Speichenräder aus Zinkdruckguss
  • Rauchgenerator und Sounddecoder eingebaut
  • Epochengerechte Beleuchtung, mehrteilige Lampengehäuse
  • Originalgetreue Kesselrückwand
  • Filigrane Steuerung


1.Baujahr: 1921
Gesamtlänge: 19,44 m
Geschw.: 90 km/h
Dienstmasse: 72,1 t
PS: 1200
kW: 883


Bereits kurz nach der Ablieferung der neuen P 3/5H begannen tief greifende Umwälzungen im deutschen Eisenbahnwesen. Nach Gründung der DRG stellte man einen neuen Nummernplan für die Lokomotiven aller deutschen Länderbahnen auf; der dritte von ihnen wurde dann endlich gültig und umgesetzt. Den P 3/5H wurde hiernach die neue BR 38 mit den Ordnungsnummern 401–480 zuteil. Diese Zahlen prangten als aufgenietete Rotgussziffern auf schwarzen Schildern alsbald auf den Loks. Damit einher ging auch eine Umstellung des Farbschemas, wenn man sich auch in Bayern ganz besonders dagegen wehrte. Von der BR 185 sind Werkfotos überliefert, die diese auch noch mit den Reichsbahnschildern im grünen Farbkleid zeigen, sodass man auch bei der BR 38.4 davon ausgehen kann, dass diese Lackierung noch eine Weile bestand hatte. Erst Anfang der 30er-Jahre dürften dann die ersten Maschinen in Schwarz-Rot die Raw-Hallen in München verlassen haben. Damit einher ging die Umstellung auf elektrische Beleuchtung, es sind aber auch Bilder überliefert, die noch in den 30er-Jahren Loks mit Gasbeleuchtung zeigen. Außer der probeweisen Ausrüstung von 38 433 und 38 470 mit Friedmann- Injektor, gab es sonst so gut wie keine auffälligen Bauartänderungen an den Loks. Neben dem Personenzugdienst kamen sie auch vor leichten Schnell- und Eilzügen sowie vor Eilgüterzügen und Leig-Einheiten zum Einsatz. Oft lief in diesen Diensten hinter der Lok einer der bayerischen Milchwagen auf dem Weg zur nächsten Molkerei. 38 401 war während der gesamten Vorkriegszeit neben einem Intermezzo in Freilassing, in München und Ingolstadt im Einsatz. 1947 wurde sie in München abgestellt, gelangte aber noch nach Neu-Ulm, vermutlich um Ersatzteile zu spenden. Erst 1951 erfolgte dann ihre endgültige Ausmusterung.

Spurweite
Spur H0
x
Stromversorgung
Wechselstrom AC
Wechselstrom Digital Premium
Produktart
Dampflokomotive
Technik & Modellinformationen
Motor
ja
Schwungmasse
ja
Haftreifen
2 Haftreifen
Kupplungen
NEM 362 Kupplungsaufnahme, KKK, Bügelkupplungen
Licht
2-Licht Spitzensignal, mit Fahrtrichtung wechselnd
Innenbeleuchtung
Führerstand
Rauchgenerator
ja
Betriebsnummer
38 401
Material & Ausführung
Fahrzeug weitgehend aus Metall
Maßstab
1:87
Digital & Sound
Digital ab Werk
Digital Sound ab Werk
Land
Deutschland
Epoche
Epoche II
Für diesen Artikel gibt es auch dazu passende Artikel
Artikel-Nr.: Brawa-40359
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: auf Lager, 2-3 Tage)
Brawa
464,90 €1)
199,99 €
Brawa Sonderangebote
(bis 10.08.2017)
inkl. MwSt.
und zzgl. Versand
Stück
zur Zeit nicht lieferbar

Die Firma BRAWA Artur Braun Modellspielwarenfabrik wurde 1948 von Artur Braun gegründet und wird heute von der Familie Braun in 2. und 3. Generation weitergeführt. Am Firmensitz in Remshalden in Baden-Württemberg werden Modelleisenbahnen und Zubehör in verschiedenen Maßstäben hergestellt. Lokomotiven, Wagen, Lampen und Zubehör haben viele Hersteller im Programm, aber hier werden auch Seilbahnen und eine große Auswahl an Zubehör wie Telefonzellen, Uhren und vieles mehr hergestellt und vertrieben. Im Zubehörprogramm finden sich eine große Auswahl an Kabeln und dazugehörigen Verbindern sowie viele Birnen und andere Elektroteile, ohne die eine Modellbahn nicht funktioniert.
Nicht nur der H0 Bahner findet hier ein riesiges Programm, auch die N-Bahner und Spur 0 Freunde finden hier eine große Auswahl. Auch für die Spuren G und Z werden einige Teile angeboten. Die H0 Lokomotiven werden für Gleichstrom und Wechselstrom gebaut, sie haben heute alle eine Schnittstelle, viele haben schon Decoder eingebaut und sind mit Sound, sowie im Fall von Dampfloks, auch mit Rauchgeneratoren ausgerüstet.

Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der : 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch diese Artikel gekauft: